Startseite

Holzhausbau

Holz ist ein natürlicher, nachwachsender Rohstoff und ein großer Wohlfühlfaktor in den eigenen vier Wänden. Das Holz für unsere Holzhäuser ist ein nachhaltiger Baustoff aus der Region, so sind auch unsere Anfahrtswege zum Baumaterial kurz. Das verschafft uns eine gute Öko-Bilanz. Holz hat viele Vorteile und ist als Baustoff universell einsetzbar: Es bietet sowohl guten Schall- als auch Wärmeschutz. Ein Holzhaus benötigt damit weniger Energie zum Heizen. Die relativ dünnen Wände haben sehr gute Isoliereigenschaften und verhalten sich selbstregulierend: Im Winter entweicht kaum Wärme nach außen, im Sommer bleibt es kühl. Auch Allergiker können im Raumklima eines Holzhauses aufatmen, denn es bildet sich kaum Hausstaub und Holz beruhigt die Atemwege.

Wir sind spezialisiert auf Holzhausbau. Unsere moderne Tafel- oder Rahmenkonstruktion bietet einige handfeste Vorteile:

  • Große Gestaltungsbandbreite, Wandgestaltung kann verändert werden
  • Tragende Konstruktion, gefüllt mit effizienter Wärmedämmung
  • Nutzflächengewinn von zehn Prozent, da dünnere Wände als bei Massivbauweise
  • Große Elemente werden in Rekordzeit zusammengesteckt
  • Größtenteils in Trockenbauweise errichtet: keine Baufeuchte, keine langwierigen Trocknungsprozesse
  • Haus ist sofort bezugsfertig
  • Ein Holzhaus ist nicht auf bestimmte Maßgaben bei den Geländeverhältnissen angewiesen
  • Geringere Kosten im Innenausbau, Geldeinsparung durch Eigenleistung im Innenausbau möglich
  • Installationen werden nicht mit Dübeln in einer Betonwand befestigt, sondern mit einer Holzschraube fest und direkt mit der Wand verbunden
  • Putz, Tapete, Fliesen, Bruchsteine und auch andere Werkstoffe möglich
  • Im Außenbereich kann man Putzfassade mit Holzelementen kombinieren
  • Für Aufstockungen von Bestandsbauten ist der Holzrahmenbau herausragend